Die hier gezeigten Fahrzeuge dienen lediglich der Veranschaulichung - Wir planen, konstruieren und fertigen jedes Fahrzeug individuell nach Kundenwunsch!

MLF DoKA

Fahrzeugtyp
1.180
Hersteller
MAN
Leistung KW (PS)
132 (179)
Zulässiges Gesamtgewicht (t)
9.00
Angetriebene Achsen
4x2
Besatzung
1+5
Einsatz
Strassenfahrgestell
Kraftstoff
Diesel

Ausstattung

  • Getriebe ZF 6 AS 1000 OD TipMatic 
  • Radstand 3.300 mm 
  • Differentialsperre 
  • Staffelbesatzung 1+5 
  • 7.490 – 8.500 kg ZGG 
  • ABS / ASR / ESP 
  • Lackierung in RAL 3000 
  • Stoßstange und Kotflügel in weiß 
  • Scheibenbremse an Vorder- und Hinterachse 
  • 2 Lagerungen für Pressluftatmer im Mannschaftsraum entgegen der Fahrtrichtung zum Anlegen der Atmer während der Einsatzfahrt
  • 2 Haltestangen in gelb, zum besseren Ein- und Ausstieg 
  • Aluminiumbox zwischen Fahrer- und Beifahrersitz,zur Aufnahme von Einsatzunterlagen
  • 2 LED Mannschaftsraumleuchten
  • Geräumiger Gerätekofferaufbau als Aluminium – Schweißkonstruktion, mit begehbarem Dach und hoch gezogener Seitenbeplankung Aluminiumbeblechung ist in Klebetechnik aufgebracht 
  • Abklappbare Heckaufstiegsleiter, selbst arretierend, mit Schrägstellung zum sicheren Auf- und Abstieg 
  • 5 Aluminium – Rollladenverschlüsse mit Griffstangenverriegelung, auf Wunsch abschließbar 
  • Geräteräume vor der Hinterachse tief gezogen
  • Geräteraumböden teilweise verstellbar 
  • Lagerungen zur Aufnahme der feuerwehrtechnischen Beladung gemäß Normbeladung MLF 
  • Lagerungen im Aufbau werden so ausgerichtet, dass logisch zusammenhängende Beladungsgruppen gebildet werden, Anordnung der Beladungsgruppen beziehungsweise Lagerungen werden mit dem Auftraggeber abgestimmt 
  • Geräteraumbeleuchtung in LED Technik

Sonstige Angaben

  • Lagerungen für Zusatzbeladung: 
  • Halterungen für Zusatzbeladung Modul A, B Motorsäge, Stromerzeuger 
  • FPN 10-1000 entsprechend der DIN 14420 und EN 1028-1 
  • 2x B – Druckabgänge verlegt nach links und rechts 
  • 2x Druckentlastung an den B – Druckabgängen 
  • 1x C – Druckabgang Schnellangriff
  • Tankbefüllen über Pumpe 
  • selbsterklärender Pumpenbedienstand mit übersichtlich angeordneten Schaltern und Manometer
  • Löschmittelbehälter 600l aus PE mit Überlauf verlegt unter das Fahrzeug 
  • verschiedene Sondersignalvarianten stehen ihnen zur Auswahl
  • Beschriftung und Beklebung in gelb oder weiß nach Kundenwunsch
  • TÜV und feuerwehrtechnische Abnahme 

Optionale Angaben

  • Umfeldbeleuchtung in LED
  • LED Frontblitzer
  • LED Lichtmast in verschiedene Ausführungen 
  • Heckwarnanlage mit gelben LED Blitzern Am Heck
  • Automatische Pumpendruckregelung
  • Automatische Tankbefüllung
  • Rückfahrkamera mit LED Bildschirm
  • Zusatzbeladung nach Kundenwunsch, abhängig von der Gewichtsreserve